Kallmünz der schönste Ort in Bayern?

Es war mal wieder so weit, am Sonntag den 04.07.2021 war ich wieder in Kallmünz. Ich persönlich verbinde mit dem Ort eine besondere Art von Liebe. Kallmünz hat ca. 2.900 Einwohner und ist im eigentlichen Sinne ein Dorf, wobei das Wort Dorf hier nicht abwertend sein soll. Trotzdem, obwohl der Ort so klein ist, hat er trotzdem den Flair einer mittelalterlichen Stadt.

Wenn man durch die Gassen schlendert, verliert man sich in diesen und meint wirklich, man sei in einer Stadt unterwegs. Das ist echt besonders und zugleich irgendwie surreal.

Kallmünz hat viel zu bieten, sogar ein kleines Künstlerviertel mit Cafés und Gasthäusern, ein Ort zum verweilen und entspannen.